Ihr Nutzen aus Exitplanning

Unsere Kunden haben den Wunsch, nach Jahren der erfolgreichen Arbeit, endlich ihre eigenen Ziele zu verfolgen und sich in ihrer zweiten Lebenshälfte persönlich zu entfalten. Das könnte beispielsweise bedeuten, das eigene Unternehmen zu verkaufen und zukünftig in beratender Funktion tätig zu sein. Eine andere Option besteht darin, den Beruf zu wechseln oder sich vielleicht sogar vorzeitig mit Alter 55 zur Ruhe zu setzen, um das Leben in vollen Zügen zu genießen. Mit Exitplanning helfen wir unseren Kunden, indem wir durch einen strategischen Beratungsprozess sie und ihr Leben wieder in den Mittelpunkt stellen, damit ihr Ausstieg auf einem sicheren finanziellen Fundament gebaut ist. Der so angefertigte Exitplan ist individuell auf jeden unserer Kunden zugeschnitten, ein Unikat.

Schauen Sie sich jetzt das Video rechts an und erfahren Sie Ihren persönlichen Nutzen aus Exitplanning in wenigen Minuten

Über Sie

Als Unternehmer/in oder leitende Führungskraft suchen Sie nach einem sicheren und zuverlässigen Weg, den eigenen Ausstieg vorzubereiten. Sie tragen schon länger den Gedanken in sich „Ich komme zu kurz“ und hegen dabei innerlich den Wunsch, die zweite Lebenshälfte so zu gestalten, dass Sie und Ihre Familie endlich wieder im Mittelpunkt stehen. Sie wissen, dass mehr Besitz auch mehr Verantwortung bedeutet und suchen daher nach einem vertrauenswürdigen Partner. Damit Ihr maßgeschneiderter Exit auf sicherem Fundament gebaut ist, empfehlen wir Ihnen ein freies Vermögen von mind. 450.000 Euro. Dementsprechend erwarten Sie ausgezeichnetes Know-how, langfristiges Denken, Diskretion und ethisches Handeln. Höchstwahrscheinlich haben Sie bereits Erfahrungen mit anderen Beratern gesammelt und sind auf der Suche nach einer professionellen Dienstleistung mit einem einzigen Ansprechpartner, der Sie und Ihr zukünftiges Leben in den Mittelpunkt stellt.

Referenzen

Fallstudie

Ablauf

Exitplanning folgt einem klaren Ablauf, der über die Jahre verfeinert wurde. Klicken Sie auf die einzelnen Reiter, um mehr über die Inhalte der Prozessschritte zu erfahren. Mit klick auf das nebenstehende Bild, sehen Sie den Gesamtprozess im Überblick.

Exitbesprechung: Bei unserem ersten Treffen besprechen wir Ihre persönlichen Werte, den angestrebten Lifestyle und die neuen Ziele, die Ihnen wichtig sind und die Sie erreichen möchten. Eine Bestandsaufnahme aller Vermögenswerte und sonstiger Finanzpositionen ist darin ebenfalls enthalten.
Erstellung Ihres Exitplans:  Der Exitplan wird auf Basis einer Analyse und Bewertung der aktuellen und zukünftigen Situation erstellt. Diese Arbeit erbringen wir im Hintergrund, da diese sehr zeitintensiv ist.
Besprechung Ihres Exitplans: In diesem Gespräch präsentieren wir Ihnen die Ergebnisse unserer Analyse und Bewertungen. Sie erhalten einen auf Sie zugeschnitten finanziellen Exitplan zur Erreichung Ihrer finanziellen Ziele. Ein klares Bild Ihrer finanziellen Zukunft ist entstanden. Ein Unikat und mit nichts zu vergleichen. Die Kernbotschaften und Meilensteine fassen wir auf eine Seite zusammen, damit Sie die Ergebnisse immer im Visier haben.
Ausarbeitung Ihres Investmentplans: Basierend auf den Ergebnissen der Exitplanung, entwerfen wir Ihren Investmentplan und unsere Erklärung zur Investmentphilosophie. Diese wird für Klarheit und Sicherheit sorgen.
Besprechung und Umsetzung des Investmentplans: In diesem dritten Termin besprechen wir Ihren Investmentplan und entscheiden darüber, ob eine Zusammenarbeit in beiderseitigem Interesse ist. Wenn dem so ist und wir Ihnen einen echten Mehrwert liefern können, erteilen Sie uns Ihr Mandat. Wir verpflichten uns dann gegenseitig dazu, daran zu arbeiten, dass Sie alles erreichen, was Ihnen und Ihrer Familie wichtig ist.
Regelmäßige Status-Quo-Besprechungen (i.d.R. halbjährlich): Diese Treffen ermöglichen uns, wichtige Änderungen in Bezug auf Ihre persönliche und finanzielle Situation, die sich seit unserem letzten Treffen ergeben haben, zu besprechen. Dies ist wichtig, um gegebenenfalls Änderungen in Ihrem Finanz- und Investmentplan vornehmen zu können. Es werden auch die erreichten Ergebnisse Ihrer angestrebten Ziele besprochen.
Der Kreislauf aus Lebensplanung, Finanzplanung sowie der dazu passenden Anlagestrategie wird dauerhaft fortgeführt. Das ist wichtig, da Entwicklungen und Veränderungen Ihrer Lebensplanung, der wirtschaftlichen Entwicklungen und der steuerlichen Rahmendaten berücksichtigt und in die Planungen eingearbeitet werden müssen.

Interessante Neuigkeiten für Ihren Exit in kompakter Form

Die richtigen Informationen sind bei Ihrem persönlichen Exit essentiell. Lernen Sie daher die Thematik Exitplanning in Ruhe kennen. Mit unserem Exitletter erhalten Sie einmal pro Woche ein aktuelles, für Sie aufbereitetes Thema, um Ihren Exit erfolgreich zu gestalten. Natürlich ist der Exitletter frei von Fachjargon und hilft Ihnen in nur 5-10 Minuten Lesezeit pro Woche, sich mit dem Thema vertraut zu machen. Klicken Sie jetzt unten auf den Button und fordern Sie noch heute völlig unverbindlich die kostenlose Exitletter-Serie an.

Jetzt unverbindlich anfordern

Ihr Exitplanner

Marin Marinov ist studierter Betriebswirt und seit 2003 in der Finanzdienstleistungsbranche tätig. Seine beruflichen Erfahrungen sammelte er bei namhaften Finanzinstituten. Interessenkonflikte seitens Bank und Kunde, veranlassten ihn schon Ende 2011 zum Bruch mit der klassischen (provisionsgesteuerten) Finanzberatung, worauf er sein eigenes Unternehmen (honorarbasiert) gründete. Mit seiner innovativen Dienstleistung „Exitplanning“ hilft er Unternehmern und leitenden Angestellten beim Ausstieg aus dem Hamsterrad und hin zur Erreichung eigener Ziele. Neben dem beruflichen Engagement, ist Marin Marinov Lehrbeauftragter im Studiengang Unternehmertum an der Dualen Hochschule Baden Württemberg, um Wissen an die nächste Generation weiterzugeben. Regelmäßige Fortbildungen im gehobenen Finanzsektor, sowohl national als auch in den USA und durch seinen Mentor in Großbritannien, runden sein Profil ab. Sein Beruf ist für Ihn die pure Leidenschaft. Das liegt auch an der eigenen persönlichen Erfahrung. Sein Vater arbeitete sehr hart und vertröstete seine Mutter stets auf die gemeinsame Zeit im Alter. Leider verstarb die Mutter drei Jahre vor dem geplanten Eintritt in den Ruhestand. Sie hatte damals noch viele Träume und Wünsche. Marin Marinov hat aus diesem traurigen Lauf der Dinge seine Schlüsse gezogen: Er möchte seinen Klienten dabei helfen, ihre finanziellen Verhältnisse so zu regeln, dass sie ihr Leben bewusst leben und genießen können. Marin Marinov ist verheiratet und engagiert sich gemeinsam mit seiner Ehefrau Katharina für soziale Projekte.

Persönliches zu Marin Marinov

Schreiben Sie uns

Sie haben Fragen oder möchten ein unverbindliches Erstgespräch vereinbaren? Schreiben Sie uns einfach an.

Adresse1_454x340

Sie erreichen uns wie folgt:

Marin Marinov
Ludwig-Erhard-Allee 10
76131 Karlsruhe
0721 170297341
0721 170297349
info@exitplanner.de